Arosa - Weisshorn
REGION: GR
CATEGORIE: Montagne

DESCRIPTION:

Bereits ab den Zwanzigerjahren des vergangenen Jahrhunderts fanden am Weisshorn - wie auch am Hörnli, Brüggerhorn und Schafrügg - regelmässig internationale, nationale und regionale Skirennen statt, zu Beginn insbesondere Abfahrtsläufe mit freier Streckenwahl. Später entstanden daraus die bekannten Dreigipfel- bzw. Dreipistenrennen. 1973 erfolgte der Bau der FIS-Abfahrtsstrecke vom Weisshorngipfel zum Bergkirchli (Länge 3350 Meter, Höhendifferenz 750 Meter). In der Folge wurden auf dieser Strecke diverse Welt- und Europacuprennen für Damen und Herren durchgeführt, so auch das Weltcupfinale 1978. In den Jahren danach entwickelten sich die Damenrennen am Weisshorn zu einem Fixpunkt im Weltcup-Rennkalender: 1980, 1982 und 1985 fanden neben Riesenslalom- oder Slalomrennen jeweils auch Abfahrten oder Super-Gs von der Weisshornschulter aus statt. Nachdem in den Jahren 1986 und 1987 die für den Dezember angesetzten Rennen wegen Schneemangels nicht hatten stattfinden können, verzichteten die Organisatoren auf die Durchführung weiterer Ski-Weltcuprennen am Weisshorn. Neuerdings wird die Piste jedoch wieder für FIS-Rennen vom Weisshorngipfel genutzt. Daneben finden am Carmennahang - im Zielbereich der Skirennen - seit einigen Jahren Snowboard-Grossanlässe statt, so etwa die Snowboard-Weltmeisterschaft 2007 oder das Snowboard FIS Weltcup-Finale 2011. Weiter wurden 2011 in diesem Gelände die Schweizer Meisterschaften im Ski-Boardercross durchgeführt. Ab Anfang der Achtzigerjahre fand zudem bis vor kurzem ein internationaler Berglauf (später Halbmarathon) vom Obersee auf den Weisshorngipfel statt.





[source]

 



Webcams voisines


 

Suggestions


Index - Carte interactive - liste complète des webcams - Ajouter une webcam - Afficher des webcams sur votre site/blog

(c) 2017 - siteWWW.ch - contact @ sitewww.ch